Produktkategorie
Kontaktieren Sie uns

Adresse: D404 No.69 Jinye Straße, Xi'an High Tech Zone, 710077 in Xi'an, Shaanxi, China

Tel: + 86-029-88346347

Mail: sales1@gl-herb.com

http://www.gl-herb.com

Wissen
Startseite > Wissen > Inhalt
Blind Healthcare und Rezepte: Missbrauch bestimmter chinesischer Kräutermedizin, um drogeninduzierte Hepatitis zu verursachen
Jul 30, 2018

2.jpg

Blind Healthcare und Rezepte: Missbrauch bestimmter chinesischer Kräutermedizin, um drogeninduzierte Hepatitis zu verursachen


Xinhua Nachrichtenagentur, Peking, 28. Juli (Reporter Lin Miaomiao, Bao Xiaojing) "ist Medizin drei Punkte Gift", und Gesundheitsprodukte sind keine Drogen, manche Leute denken, dass Gesundheitsprodukte "essen wollen", keine Notwendigkeit, sich über Nebenwirkungen zu sorgen . Ärzte schlagen vor, dass viele Gesundheitspflegeprodukte chinesische Kräuterextrakte enthalten, und einige chinesische Kräuter, wie Polygonum multiflorum, führen zu ernsten Krankheiten wie Drogenhepatitis, Leberschaden und sogar Leberversagen, dem Aufmerksamkeit gegeben werden sollte.


In den letzten Jahren gibt es viele Fälle von Leberschäden, die durch chinesische Kräutermedizin wie Polygonum multiflorum Thunb verursacht werden. Laut dem Direktor des Instituts für Leberkrankheit der Universität Peking und Wei Lai, Leiter der Abteilung für Lebererkrankungen des Volkskrankenhauses der Peking-Universität, glauben viele Studien im In- und Ausland, dass etwa 20% bis 30% des durch Medikamente verursachten Leberschadens verursacht werden durch chinesische Kräutermedizin.


Yang Ming, stellvertretender Direktor der Abteilung für Lebererkrankungen, Peking University People's Hospital, sagte, dass einige der schwersten Fälle von Lebererkrankungen und Tod durch den Missbrauch der Volksrezept, der Missbrauch der chinesischen Kräutermedizin oder die Überdosis und verursacht wurden Super Kurs der chinesischen Kräutermedizin. Darüber hinaus sind viele chinesische pflanzliche Arzneimittel, die Leberschäden verursachen, frei verkäufliche Arzneimittel, von denen einige keine klare Beschreibung der Toxizität haben, so dass die Patienten und sogar die Apotheker das Risiko von Leberschäden in der chinesischen Kräutermedizin nicht kennen .


Wei Lai und andere Experten schlagen vor, dass die üblichen chinesischen Kräutermedizin, die zu Leberschäden führen, Polygonum multiflorum, Psoralea, Corydalis, Rhabarber, Jue Mingzi, Radix Aconiti, Boden 37, Tripterygium wilfordii, Xanthat und so weiter sind. Der Kurs und die Dosierung der chinesischen Kräutermedizin sollte beachtet werden. Einige Arzneimittel haben bei kurzfristiger sachgemäßer Anwendung wenig Probleme, eine langfristige Anwendung kann jedoch kumulative Toxizität verursachen. Patienten mit Lebererkrankungen sollten in ein normales Krankenhaus zur Behandlung gehen, nicht blind "Folk-Rezepte", "geheime Rezepte der Vorfahren" usw. verwenden, um die Inhaltsstoffe von Leber- und Nierenschäden zu vermeiden.

Quelle: Xinhua-Netz


  • Newsletter
  • Produktkategorie
  • Kontaktieren Sie uns

    Adresse: D404 No.69 Jinye Straße, Xi'an High Tech Zone, 710077 in Xi'an, Shaanxi, China

    Tel: + 86-029-88346347

    Mail: sales1@gl-herb.com

    http://www.gl-herb.com

  • QR Code
  • Copyright © Xi'an Green Source Co., Ltd. Alle Rechte vorbehalten.